#Jugendforum

Wenn Du eine Berufstätigkeit mit Sinn suchst und mit Deiner Tätigkeit einen Beitrag für den Klimaschutz und CO2 Vermeidung leisten möchtest, dann komm zum Jugendforum. Bei Vorträgen, Workshops und Messe Job & Bildung gibt es alles Wichtige zu Berufen, Ausbildung, Studium und Existenzgründung im Bereich Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Energiewende.


Ablauf

10:30 Uhr I Begrüßung und Einleitung:

  • Ariane Bertz, Moderatorin
  • Hilmar F. John, Geschäftsführer fokus.energie e.V.
  • Dr. Franziska Brantner MdB, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Mit welchen Jobs kann ich Klimaschutz zum Beruf machen

10:45 Uhr I Keynote:

  • Jan Hegenberg, Autor, Blogger, Klimaaktivist

11:15 Uhr I Panel 1:

  • Thema Fachkräftenachfrage: Jan Strohschein, greenjobs GmbH
  • Thema Wertschöpfungskette: Dr. Christoph Küffner, Lehrstuhl für Supply Chain Management FAU Nürnberg
  • Thema Produktentwicklung: Dr.-Ing. Dirk Schweinberger, tech-solute GmbH
  • Thema Finanzwirtschaft: Axel Weisheit, Landesbank Baden-Württemberg
  • Thema Bauwirtschaft: Sarah Tax, Team für Technik GmbH


13:15 Uhr I Begrüßung: Bettina Lisbach, Bürgermeisterin Stadt Karlsruhe

Existenzgründung als Klimaschutzmaßnahme

13:20 Uhr I Grußwort: Dr. Anna Christmann MdB, Beauftragte des BMWK für die Digitale Wirtschaft und Start-ups

13:25 Uhr I Keynote:

  • Generation Purpose – „nachhaltig“ erfolgreich mit der All Electric Society
    Frank Stührenberg, CEO PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG

13:55 Uhr I Panel 2:

  • Henning Schimpf, Start-up BW (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg)
  • Thomas Doppelberger, Fraunhofer Venture (Fraunhofer-Gesellschaft e.V.)
  • Christos Klamouris, AXEL – Der Energie-Accelerator (fokus.energie e.V.)
  • Liam Kastner, Mozz (Start-up Gründung aus der Schule)
  • Katrin Kreidel, hydrop systems (Start-up Gründung aus der Hochschule)


Klimaschutz zum Beruf machen – Welcher Ausbildungs-/Studienweg passt zu mir?

15:50 Uhr I Impuls:

  • Alfred Veith, Geschäftsführer Veith Gebäudetechnik GmbH & Co. KG

16:00 Uhr I Panel 3:

  • Finnegan Disch und Felix Stahl, FÖJ (Freiwilligendienste DRS gGmbH)
  • Prof. Dr. Karsten Pinkwart, Hochschule Karlsruhe
  • Mandy Saur, Alles Wasser Volt (VfEW e.V.)
  • Prof. Dr. Uta Steinhardt, Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde
  • Leon Trippel, Ohne Hände keine Wende (OHKW Klimajobs GmbH)

ca. 17:00 Uhr I Ende des Jugendforums

Workshops

Session 1 I 12:15 – 13:10 Uhr

  • Saal 1: Was hat mein Job mit Klimaschutz zu tun?, ITAS / KIT
  • Saal 2: Energie-Alternativen: wir bauen ein Brennstoffzellenauto, technika – Karlsruher Technik-Initiative

Session 2 I 14:30 – 15:25 Uhr

  • Saal 1: Berufsorientierung Klimaberufe, myclimate Deutschland gGmbH
  • Saal 2: Lernwerkstatt grüne Arbeitswelt, Umweltlernen in Frankfurt e.V.

Messe Job & Bildung

Die Messe findet in der Zeit des Jugendforums statt und ist in der Gartenhalle räumlich direkt mit den Panels und Workshops verbunden. Es gibt auch einen kostenlosen CV-Check und eine Jobwall. Aussteller sind:


Für Aussteller

  • Finden Sie als Aussteller auf der Messe Job & Bildung neue Auszubildende, Studierende oder Mitarbeitende.
  • Begegnen Sie auf dem Jugendforum jungen Menschen, die sich mit einem Bewusstsein für den Klimaschutz und für den Bereich der Erneuerbaren Energien interessieren. Treffen Sie auf eine Generation, die einen Job mit Sinn sucht und ihren Beitrag zur Transformation für den Klimaschutz leisten möchte.
  • Profitieren Sie von erhöhter Sichtbarkeit durch das zeitgleich stattfindende Energie- und Klimafestival auf dem Vorplatz der Gartenhalle.

Mittendrin statt nur dabei! Finden Sie für Ihr Unternehmen, Ihre Institution das passende Ausstellungspaket (Anmeldefrist: 31.05.2024).

powered by eveeno.de

Infomaterial bestellen

Bestellung von Plakaten und Flyer: Hier gehts zum Bestellformular


Anfahrt

Gartenhalle Karlsruhe, Festplatz 3, 76137 Karlsruhe


Cookie-Hinweis

Um Ihnen den größtmöglichen Komfort bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Durch die weitere Nutzung unserer Website sind Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden.

Darüber hinaus nutzen wir auf unserer Webseite Dienste von Drittanbietern. Dadurch können personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden. Sie haben hier die Möglichkeit, dies abzulehnen. Sie können diese Entscheidung jederzeit über den Reiter "Cookie-Hinweis ändern".

Für weitere Details beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum