Bild: Marcus Millo Getty Images
  • Aktuelles zu den Themen Energiewende und Wärmewende – Solar Offensive, Schnellladenetze, klimafreundliche Kühlung und Heizung. Aus der Region, für die Region und darüber hinaus.
  • Im Live-Stream: Zwei Keynotes, 16 Kurzvorträge mit vier moderierten Fragerunden. Hochkarätige Referenten aus Industrie, Handwerk, Wissenschaft und Politik zeigten bei „energie.geladen“, dem Energiekongress 2022, alles komprimiert und fundiert.
  • Mitmachen war angesagt, ob mit eigenen Fragen in den vier Fragerunden oder während des Online-Networkings für den aktiven Austausch mit Referenten, Ausstellern und Teilnehmern.

22.06.2022 im Live-Stream
(Programm drucken)

  

9:00 Uhr – Start des Energiekongress 2022 – Begrüßung und Grußworte

Dr.-Ing. Hans Hubschneider, Vorstandsvorsitzender fokus.energie e.V.

Dr. Andre Baumann
MdL, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Bettina Lisbach
, Bürgermeisterin für Umwelt und Gesundheit der Stadt Karlsruhe

9:30 – 9:45 Uhr – Keynote zum Thema Energiewende

Dr. Benjamin Pfluger, Leiter Integrierte Energieinfrastrukturen am Fraunhofer IEG:
Von der Stromwende zur Systemtransformation – Warum die nächste Phase der Energiewende herausfordernder wird

9:45 – 11:45 Uhr – Thema 1: Energiewende

  • Sinje Starck, Projektbeauftragte bei TRION-climate e.V.: Energiewende in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein – Grenzüberschreitende Synergieeffekte
  • Elisabeth Strobel, Vorsitzende des Verbands der Bürgerenergiegenossenschaften in Baden-Württemberg: Braucht es Bürgerbeteiligung in der Rechtsform der Genossenschaft?
  • Wolfgang Spatz, Leiter Asset Management Strom, Gas, Wasser der Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH: „Das Stromnetz“ – Herausforderungen durch die Energiewende
  • Uli Benker, Head of Marketing & Communications bei Numbat GmbH: Wie eine Lebensmittelkette alle Standorte mit Schnellladesäulen ausstattet. Gut für Bürger/innen, Gemeinden und Unternehmen
  • Jörg Trippe, Geschäftsführer der T.P.I. Trippe und Partner Ingenieursgesellschaft mbH: Energiewende – Ökologie und Ökonomie zusammenbringen
  • Miriam Sonnenbichler, Koordinatorin Photovoltaik Offensive bei der Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH: Photovoltaik Offensive der Stadt Karlsruhe
  • Christian Geschke, Stv. Technischer Leiter des Bildungszentrums im Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks BW: Nachhaltiger Strom vom eigenen Dach – Erfolgsfaktoren für einen langfristig, ertragreichen PV-Anlagenbetrieb
  • Dr. Gerd Hager, Direktor Regionalverband Mittlerer Oberrhein i.R. und Honorarprofessor KIT: Planungsoffensive gestartet!

11:45 – 13:30 Uhr – Plattform

Präsentation innovativer Lösungen von etablierten Unternehmen und Start-ups

Anschließend: online-Networking & Messe

13:30 Uhr – Start des Nachmittagsprogramms

Einführung in das Nachmittagsprogramm: Dr. Julia Hagel (Moderatorin) und Hilmar F. John, Geschäftsführer fokus.energie e.V.

Drei Fragen zu Energie- und Wärmewende an Jochen Ehlgötz, Geschäftsführer TechnologieRegion Karlsruhe GmbH

13:45 – 14:15 Uhr – Wärmewende in der Region Karlsruhe

Die Energie-Agenturen der Region berichten gemeinsam über Verzahnung, Potentiale und Lösungswege für die Ausgestaltung der Wärmeversorgung:
Dirk Vogeley, Geschäftsführer der Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH
Jonas Wilke, Projektleiter bei der Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe GmbH
Fabienne Körner, Geschäftsführerin der Energieagentur Mittelbaden gGmbH

14:15 – 14:30 Uhr – Keynote zum Thema Wärmewende

Markus Fritz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer ISI:
The Heat Is On – Perspektiven und Herausforderungen der Wärmewende

14:30 – 16:30 Uhr – Thema 2: Wärmewende

  • Simon Becker, Seniorexperte Analysen & Gebäudekonzepte bei der Deutsche Energie-Agentur GmbH: dena-Gebäudereport – Analysen und Statistiken zum deutschen Gebäudebestand
  • Dr.-Ing. Andrej Jentsch, Projektleiter im Bereich Forschung & Entwicklung bei der AGFW-Projekt-GmbH: Reallabor Großwärmepumpen – Erste Erfahrungen und Erkenntnisse
  • Anders Berg, Projektmanager Abwärme für Wärmenetze bei der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH: Abwärme für Wärmenetze im Rahmen der Kommunalen Wärmeplanung
  • Prof. Dr. Eva Schill, Institut für Nukleare Entsorgung – Cluster Geoenergie am Karlsruhe Institute of Technology: Bürger*innen und Wissenschaft für eine umweltgerechte Wärmewende durch Tiefengeothermie
  • Dr. Jan Steinbach, Geschäftsführer der IREES GmbH: Klimaneutralitätsnetzwerk in der Technologieregion Karlsruhe
  • Dr. Horst Kreuter, CEO und Gründer der Vulcan Energie Ressourcen GmbH: Erneuerbare Energie und Lithium aus dem Oberrheingraben – Geothermie als Chance für die Region
  • Carsten Herbert, Inhaber von ENERGIE & HAUS: Der Energiesparkommissar – Energieberatung – kostenfrei, für alle!
  • Kevin R. Schad, Projektleiter bei der Energieagentur Mittelbaden gGmbH: Wie wir klimafreundliche Heizungen in unsere Wohngebäude bekommen

16:30 Uhr – Resümee des Tages

Dr. Julia Hagel (Moderatorin) im Gespräch mit fokus.energie e.V.:
Dr.-Ing. Hans Hubschneider (Vorstandsvorsitzender), Hilmar F. John (Geschäftsführer), Johannes Wagner (Pressesprecher)

16:45 – 17:30 Uhr – online Networking & Messe

Der Energiekongress 2022
wurde von nebenstehenden Institutionen und Unternehmen organisiert sowie Sponsoren unterstützt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Cookie-Hinweis

Um Ihnen den größtmöglichen Komfort bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Durch die weitere Nutzung unserer Website sind Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden.

Darüber hinaus nutzen wir auf unserer Webseite Dienste von Drittanbietern. Dadurch können personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden. Sie haben hier die Möglichkeit, dies abzulehnen. Sie können diese Entscheidung jederzeit über den Reiter "Cookie-Hinweis ändern".

Für weitere Details beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum