07.12.2021 – 9:00 bis 18:30 Uhr – als Live-Stream

Hier startet der Live-Stream am 7. Dezember, 9 Uhr zum

Bei der Veranstaltung ist uns der Code of Conduct wichtig

Klimaschutz zum Beruf machen
Programm hier als pdf zum Download

09:10
Begrüßung und Grußworte

Begrüßung
Dr.-Ing. Hans Hubschneider, Vorstandsvorsitzender fokus.energie e.V.
Katharina Linnepe, Moderatorin
Grußworte
Sandra Boser MdL, Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Gabriele Luczak-Schwarz, Erste Bürgermeisterin Stadt Karlsruhe

09:30
Nachhaltige Berufe heute, morgen, übermorgen
:
Berufsbilder im Wandel, neue Chancen und Anforderungsprofile

Impulsvortrag:
Martin Oldeland, stellvertretender Vorsitzender des B.A.U.M. e.V.: Kann die Klimaneutralität an mangelnden Personalressourcen scheitern? Berufschancen durch Klimawandel
Kurzvorträge:

  • Branche Energiewirtschaft:
    Alexander Spanic, Manager Employer Branding & HR Marketing, TransnetBW GmbH: Warum Stromnetze helfen, unser Klima zu retten
  • Branche Industrie/Produktion:
    Pamela Sturm, Commercial Management, Bosch Climate Solutions GmbH: Nachhaltige Berufe in der Industrie
  • Branche Handel/Logistik:
    Mona Barthlott, Goods Flow Team Assistant – Picking Service, IKEA Deutschland GmbH & Co. KG: Herausforderungen und Chancen in der Logistik
  • Branche Finanzwirtschaft:
    Alexandra Gimbel, Head of CSR Deutschland, BNP PARIBAS SA: Meine Vision – Corporate Social Responsibility als Unternehmens-DNA
  • Branche Bauwirtschaft:
    Amelie Kristin Gryska, Spezialistin Talent Acquisition, Drees & Sommer SE: Nachhaltigkeit – Wandel in Bau- und Immobilienbranche
  • Berufsorientierung:
    Steffen Vogel, Leiter Fachbereich Freiwilliges Ökologisches Jahr, Landeszentrale für politische Bildung: Das FÖJ zur beruflichen Orientierung

1. Session mit Ausstellern aus Industrie, Handwerk, Dienstleistung sowie Bildungseinrichtungen

12:45
Existenzgründung & Start-ups
:
Als Unternehmer den Klimaschutz zum Beruf machen

Impulsvortrag:
Christos Klamouris, Senior Project Manager des AXEL – Der Energie-Accelerator: Existenzgründung als Klimaschutzmaßnahme!
Kurzvorträge:

  • Vorstellung der Teams aus dem Climate Camp
  • AXEL Teams berichten über ihre Journey als Gründer:
    Andreas Eberhardt, Geschäftsführer der Pionierkraft GmbH
    Sven Kruse, Geschäftsführer der SenseING GmbH
  • Henning Schimpf, Gründungs- und Start-up-Referent im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg: Start-ups – Von der Schule bis ins „richtige“ Leben
  • Peter Badmann, Betriebswirtschaftliche Beratung, Handwerkskammer für München und Oberbayern: Existenzgründung im Handwerk – (D)eine spannende Zukunft
  • Emanuel Meßmer, HR Manager, Workwise GmbH: Start-ups als attraktiver Arbeitgeber
  • Dr. Thomas Nicoleit, Head of Innovation, umlaut SE: Die Energiewende braucht neue Geschäftsmodelle
  • Preisverleihung an das Gewinnerteam des Climate Camps

14:45 Keynote

Lara Obst, Geschäftsführerin der THE CLIMATE CHOICE UG: Klimatransformation gestalten

15:00
Ausbildung & Studienrichtungen
:
Klimaschutz zum Beruf machen – welcher Ausbildungsweg passt zu mir

Impulsvortrag:
Christoph Maier, Geschäftsführer der Solution Solar GmbH: Lust auf Jobs für die Zukunft – Lust auf Sonne?
Kurzvorträge:

  • Ingrid Lehr-Binder, Leiterin Bereiche Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung sowie Fort-/Weiterbildung, Bildungsakademie Handwerkskammer Karlsruhe: Energiewende – wichtige Ausbildungsberufe im Handwerk
  • Peter Minrath, IHK Karlsruhe, Bildungsberater Leiter Fachkräftesicherung: Chancen mit Dualer Ausbildung
  • Sophie Spieß, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Umweltcampus Birkenfeld, Hochschule Trier: Dual Studieren an Deutschlands grünster Hochschule
  • Arno Bohmüller, Obermeister der Stuckateurinnung Karlsruhe: Stuckateur – Ausbaumanager – Gebäudeenergieberater

Impulsvortrag:
Dr. Beatrice John, Stadt Boizenburg/Elbe, Koordinatorin Klimaanpassungsprojekt PLATZ-B, Kreistagsabgeordnete Landkreis Lüneburg: Mehr als Handwerkszeug – Nachhaltigkeit studieren
Kurzvorträge:

  • Elisabeth Frank, Studentische Dekanin Fakultät Nachhaltigkeit, Leuphana Universität Lüneburg: Vorstellung der Bachelorstudiengänge an der Leuphana Universität Lüneburg zum Thema Nachhaltigkeit
  • Prof. Dr. Dr. Rafaela Hillerbrand, Leitung Forschungsgruppe PhilETAS, Leitung ARRTI, Mitglied Institutsleitung ITAS, am Karlsruher Institut für Technologie: Ökologische und Gesellschaftliche Verantwortung am KIT. Die Academy for Responsible Teaching and Innovation – ARRTI
  • Oliver Broschart, Leitung Zentrale Studienberatung, Hochschule Karlsruhe: Umweltschutz studieren an der Hochschule Karlsruhe
  • Pia Mogge, Vorstandsvorsitzende des mu-zero HYPERLOOP e.V.: accelerate YOUR vision
  • Slam Session zu nachhaltigen Studiengängen der Hochschulgruppen:
    kine e.V. Karlsruhe, Energie Forum Aachen e.V., Akademischer Energieverein Leipzig e.V.

16:50
Zusammenfassung des Tages

Katharina Linnepe (Moderatorin)
im Gespräch mit fokus.energie e.V.: Dr.-Ing. Hans Hubschneider (Vorstandsvorsitzender), Hilmar F. John (Geschäftsführer), Johannes Wagner (Pressesprecher)

2. Session mit Ausstellern aus Industrie, Handwerk, Dienstleistung sowie Bildungseinrichtungen

18:30 Ende der Veranstaltung

Das Jugendforum – Klimaschutz zum Beruf machen
wird von nebenstehenden Institutionen und Unternehmen organisiert sowie Sponsoren unterstützt und vom Land Baden-Württemberg gefördert.

Bitte unterstützen Sie die Veranstaltung für junge Menschen mit Ihrer Spende. Vielen Dank

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Bleibe auf dem Laufenden

The Climate Camp

Das Climate Camp ist das Pre-Event vor dem Jugendforum und wird von dem Energienetzwerk fokus.energie e.V. organisiert und von kine e.V. mitgestaltet, um die Entwicklung von Ideen zum Klimaschutz und der Energiewende zu unterstützen und zu fördern. Die Teilnehmer des Climate Camps arbeiten in Teams an ihren Ideen, lernen von Nachhaltigkeits- und Energieexperten und gewinnen wertvolle Einblicke in neueste Entwicklungen der Nachhaltigkeits- und Energiebranche.
Die Teams präsentieren ihre Ideen und die Ergebnisse aus dem Climate Camp beim Jugendforum um 12:45 Uhr.

Cookie-Hinweis

Um Ihnen den größtmöglichen Komfort bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Durch die weitere Nutzung unserer Website sind Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden.

Darüber hinaus nutzen wir auf unserer Webseite Dienste von Drittanbietern. Dadurch können personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden. Sie haben hier die Möglichkeit, dies abzulehnen. Sie können diese Entscheidung jederzeit über den Reiter "Cookie-Hinweis ändern".

Für weitere Details beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum